Normale Haut

beautiful-164867Eine gesunde, normale Haut ist im Gleichgewicht. Rötungen, Pickel oder trockene Partien kommen nur selten vor. Die Haut ist feinporig und ebenmäßig. Sie verträgt in der Regel neue Kosmetik gut und neigt auch im Winter nicht zu Trockenheit. Leider neigt sie früher zur Faltenbildung als fettige Haut. Somit barucht auch normale Haut gute Pflege. Doch Vorsicht: Normale Haut darf nicht "überpfelgt" werden. Sonst reagiert auch sie mit Hautunreinheiten. 
Reinige Deine Haut morgens und abends mit einer milden Hautreinigungsmittel mit Anti-Aging-Wirkung und einem sanften Peelingdas zur täglichen Anwendung geeignet ist um die Poren zu reinigen. Das Reinigen mit Seife ist nicht zu empfehlen, da Seife den Säureschutzmantel der Haut zerstört und die Haut austrocknet. Benutz danach ein Gesichtswasser, dass Feuchtigkeit spendet und die Anti-Aging-Wirkung unterstützt. Zusätzlich empfiehlt es sich seiner Haut zweimal in der Woche eine klärende Maske spezielle für normale Haut zu gönnen. Trage nach der Reinigung unbedingt ein feuchtigkeitsspendendes Creme auf, die keine Öle oder Duftstoffe enthält, da diese die Schutzschicht der Haut zerstören können. Auch das Make-up sollte öl- und parfümfrei sein.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen